Alex Barbian

Gesetze Meilensteine erreicht Alex Barbian für gewöhnlich im Zeitraffer: Als der 25-Jährige Wahlberliner im Dezember 2016 seinen ersten Artikel beim renommierten Szenemagazin rap.de veröffentlicht, leckt er Blut. Keine drei Jahre später avanciert Alex zum Posterboy des HipHop-Journalismus und kann neben zahlreichen meinungsstarken und fachkundigen Textveröffentlichungen für rap.de, die ZEIT, das WETTER und das JUICE Magazin, für das er nach nur einem Jahr der Mitarbeit bereits eine der prestigeträchtigen Coverstories verfassen durfte, schon jetzt auf eine erfolgreiche Moderationskarriere zurückblicken. Nach nicht einmal zwei Jahren vor der Kamera umfasst sein Portfolio Interviews mit beinahe allen großen Rap-Stars, von aktuellen Hot Topics wie Capital Bra, Juju und Olexesh bis hin zu Urgesteinen wie Fler, Curse und Kool Savas. Längst steht er nicht mehr nur für rap.de vor der Kamera - Zuschauer von MTV, ALEX Berlin und dem DIFFUS Magazin kennen und schätzen Alex’ herzliche, authentische und charismatische Art sowie sein Fachwissen und die intensive Vorbereitung, die er vor jedem Dreh gewissenhaft vornimmt. Für Alex ist Professionalität auch in der zuweilen recht chaotischen HipHop-Branche eine Selbstverständlichkeit, was ihn auch in diversen Jurys und Gesprächsrunden zu einem gern gesehenen Gast und Experten macht. Trotz seiner Expertise will der Publizistik- und Geschichtsstudent sich allerdings nicht ausschließlich auf die Rapszene beschränken - zu groß sind sein Interesse an politischen Zusammenhängen, anderen subkulturellen Strömungen und seine Neugierde für ihm fremde Themenkomplexe und Bewegungen. Als fester Bestandteil der HipHop-Szene ist der sympathische und scharfsinnige Allrounder dennoch nicht mehr wegzudenken. Er begleitet seine tägliche Arbeit meinungsstark auf Instagram und Twitter.

004
01
1
10
5
7
9

Profil

Jahrgang: 1994
Größe: 186 cm
Haare: braun
Augen: blau-grau
Wohnort: Berlin

Specials: Journalist

→ Ausfühliche Informationen als PDF