Collien Ulmen-Fernandes

Man mag es kaum glauben, aber Collien Ulmen-Fernandes steht bereits seit 17 Jahren erfolgreich vor der Kamera.
Begonnen hat ihre Bilderbuchkarriere 2001 mit BravoTV auf Rtl2. Es folgten viele weitere Formate unter anderem bei Viva, ProSieben, Sat.1, RTL2, VOX, Kabel1, ZDF, sky, MDR, ORF und 3sat aus den unterschiedlichsten Genres wie Magazin, Reportage, Comedy und Show.

2018 erscheint ihr Kinderbuch-Bestseller Lotti und Otto, welches Geschlechterstereotypen in der Erziehung thematisiert, sowie die vielbeachtete ZDFneo Dokusendung No More Boys and Girls, die sich dem gleichen Themenbereich widmet.
Collien möchte mit beiden Projekten zum Nachdenken anregen und das ungewöhnlich große Medienecho gibt ihr Recht. Sie wurde in der Folge als Expertin in verschiedene Talkshows eingeladen, gab unzählige Interviews z.B. dem SPIEGEL, es erschien ein großes Porträt in der Süddeutschen Zeitung und sie schrieb einen Gastbeiträg für Die Zeit. Folgeprojekte zu diesem Themenkomplex sind in Planung.

Collien hat sich im Laufe ihrer Karriere stetig weiterentwickelt, eigene Formate entwickelt, oft die redaktionelle Betreuung ihrer Formate übernommen und konsequent ihren eigenen Fokus erweitert.
So recherchierte sie für ihre viel beachtete Dokumentation Hoher Preis für billige Kleidung akribisch die Verhältnisse in der globalen Textilindustrie und reiste für diese Reportage nach Kambodscha. Dort führte sie Interviews mit Gewerkschaftern, Arbeitsrechtsorganisationen und Nähern, um auf die Missstände in der Textilindustrie aufmerksam zu machen.
Nach Ausstrahlung dieser Doku übertrug das ZDF Collien die Reporterrolle in Dunja Hayalis Talkformat Donnerstalk.

Collien übernimmt außerdem die Moderation aufwendiger mehrstündiger Live-Showproduktionen wie zum Beipiel den Semperoperball, den Hessischen Filmpreis oder THE DOME bei Rtl2 und entwickelt ein eigenes Comedyformat, das sie mit ihrem Mann Christian Ulmen gemeinsam redaktionell betreut.
Als Schauspielerin spielt Collien in über 40 Fernseh- und Kinofilmen, sowie Serien, darunter viele Hauptrollen. Zuletzt war sie in Staffel 1-3 der vielfach ausgezeichneten Co-Produktion jerks. von maxdome und ProSieben zu sehen.

Über ihre Erlebnisse als berufstätige Mutter schreibt Ulmen-Fernandes Kolumnen für die Zeitschrift ELTERN und aktuell wöchentlich für die Süddeutsche Zeitung.

collien.fernandes-11
collien.fernandes-173-edit-kopie
collien.fernandes-180-edit
collien.fernandes-313-edit-kopie

Profil

Jahrgang: 1981
Größe: 164 cm
Haare:schwarz
Augen: dunkelbraun
Wohnort: Berlin

Sprachen: Englisch (2. Muttersprache)
Specials: Berufsausbildung zur Bühnentänzerin

→ Ausfühliche Informationen als PDF

Showreel