Nina Heinrichs

Verdammt jung und ziemlich frech stand Nina Heinrichs schon mit 13 Jahren für ein Jugendmagazin vor der Kamera. Und auch heute sieht man sie regelmäßig im Fernsehen – zum Beispiel als Moderatorin beim legendären WDR-Rockpalast und dem sozialrelevanten WDR-Format Entscheide Dich!.

Ninas direkte Art machte auch den Rundfunk auf sie aufmerksam und so holte sich zunächst Radio Bremen 4 und später 1LIVE die Vollblutreporterin in die eigenen Reihen. Für ihre Reportagen beim 1LIVE Kultmagazin Plan B ist sie mit arbeitslosen Jugendlichen in Spanien unterwegs, berichtet Backstage bei der Berlinale oder vom Musikfestival am Nordpolarkreis. Ihre einzigartige Fähigkeit Aufmerksamkeit für dringliche Fragen unserer Zeit zu schaffen und dabei charmant und locker zu unterhalten, ist ihr Markenzeichen geworden.

Dass Intelligenz und Humor mit Popkultur zusammengeht, zeigt die leidenschaftliche Kinogängerin außerdem als Filmkritikerin für das Print-Kinomagazin Choices und dem Internetfilmmagazin Seen.

gm_nina-heinrichs_01
gm_nina-heinrichs_02
gm_nina-heinrichs_03
gm_nina-heinrichs_04
gm_nina-heinrichs_05
gm_nina-heinrichs_06
gm_nina-heinrichs_07

Profil

Jahrgang: 1984
Größe: 163 cm
Haare: dunkelblond
Augen: braun
Wohnort: Köln

Sprachen: Englisch (sicher), Spanisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)

Specials: Yoga, Surfen, Tanz (Standard, Latein, Impro), Reiten

→ Ausfühliche Informationen als PDF

Showreel