Anni Dunkelmann

Anni Dunkelmann liebt Sprache, vor allem Gespräche. Schon in der Schulzeit keimte in ihr der Wunsch auf Journalistin zu werden, nachdem sie ihr Schulpraktikum in einer Zeitung absolviert hatte.

Aufgewachsen in einem klassischen Musikhaushalt, konnte sie allerdings Noten lesen, noch bevor sie mit Buchstaben umgehen konnte. Nach einer klassischen Klavierausbildung hätte sie sich deswegen fast dem Klavier-Studium hingegeben: Wäre da nicht ihre Liebe zu Worten und zur Sprache hervorgekommen. Sie hat wohl schon damals gerochen, was mittlerweile Fakt ist: Interviews bzw. Gespräche gehören zu Ihren Stärken. So entschied sie sich für ein Studium der Politikwissenschaft und Geschichte in Rostock. Während des Studiums arbeitete Anni beim lokalen Sender TV Rostock und moderierte erste Formate. Ihre Faszination für das Fernsehen und Moderation war endgültig geweckt.

Es folgte ein Programmvolontariat beim NDR in dem sie von der Pike auf lernte wie das alles eigentlich funktioniert von redaktioneller Seite aus und als Moderatorin und Reporterin.

Danach ging es ganz schnell wieder vor die Kamera, beim NDR als ON-Reporterin bei der Sendung „das!“ und Moderation (sowie Redaktion) des Reisemagazins „Ostseereport“, bis Anni 2010 zum RBB wechselte. Im RBB moderiert sie seitdem Live-Schalten und Eventreportagen in der Abendschau, eine eigene Wetter-Rubrik und seit 2017 „Annis Entdeckungen“, außerdem die Infotainment-Reihe „Füchse in der Stadt“, eine Sendung zu Wetterextremen, Die Länderreise in Berlin „Mit der U-Bahn um die Welt“ uvm.
Zuletzt hat sie ein Food-und Reportageformat entwickelt „Dit isst Berlin“ - welches im Frühjahr 2018 lief. 2019 startet mit „Anni an Limit“ ein neues Format im Rbb. Das Besondere ist, dass Anni ihre Moderations-Formate auch redaktionell betreut.

Dabei ist Anni am liebsten ganz nah an den Geschichten der Menschen, die sie erzählt. Sie liebt Reisen und ihre offene und zugewandte Art machen sie zu einer natürlichen Entdeckerin mit Köpfchen, Charme und Schlagfertigkeit.

Im April 2018 eroberte sich Anni ein neues Themenfeld und eine zweite TV Heimat: sie wird Moderatorin beim VOX-Format „Automobil“.

Neben dem Fernsehen hat Anni eine weitere Leidenschaft: sie moderiert regelmäßig Events. Anni liebt es Live vor Publikum zu stehen, ohne Netz und doppelten Boden. Die Themenfelder sind bunt gemischt: Events zur Leichtathletik EM Berlin 2018 meistert sie genauso bravourös wie die Canon Show auf der IFA oder den Remix Contest des deutschen Symphonie-Orchesters Berlin in der Berliner Philharmonie. Das ganze gerne auf deutsch und englisch.

01
anni_gra-fensteiner-0622
anni_gra-fensteiner-5011
anni_gra-fensteiner-5233
anni_gra-fensteiner-5636
anni_gra-fensteiner-5810
anni_gra-fensteiner-7006062

Profil

Größe: 173 cm
Augen: blau
Haare: blond
Wohnort: Berlin

Sprachen
Englisch (fließend), Französisch , Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Russisch, Latein (basics)

→ Ausfühliche Informationen als PDF